Meilensteine zum Vorprojekt

Anfang 1999 fiel der offizielle Startschuss zur Projektierung der Glattalbahn, unter der Gesamtleitung der VBG. Zuvor hatte die VBG im Jahre 1998 die Projektorganisation entwickelt und, in einem öffentlichen Submissionsverfahren, 13 Planer- und Ingenieurgemeinschaften mit der Bearbeitung von 5 Teilstrecken- und 7 Querschnittsmandaten sowie dem Stabsmandat beauftragt.

 Die Phase Vorprojekt wurde Ende 1999 abgeschlossen und umfasste unten stehende Module (vorangestellt jeweils die Modulnummer). Der Verwaltungsratsausschuss Stadtbahn Glattal hat den Projektierungsprozess an vier Sitzungen begleitet beziehungsweise über Anträge entschieden.

Vorprojekt und Infrastrukturkonzession
(Bild VBG – Für Grossansicht aufs Bild klicken)
PfeilLeistungsmodule Vorprojekt und Planung der VR-Sitzungen



Das Vorprojekt bildete die Grundlage zur anschliessenden Erarbeitung des Infrastruktur-Konzessionsgesuchs an den Bundesrat der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Vorprojekt
(Bild VBG – Für Grossansicht aufs Bild klicken)
PfeilOrganigramm Phase Vorprojekt